Fernzugriff auf Unternehmens­an­wen­dungen

   
<span id="hs_cos_wrapper_name" class="hs_cos_wrapper hs_cos_wrapper_meta_field hs_cos_wrapper_type_text" style="" data-hs-cos-general-type="meta_field" data-hs-cos-type="text" >Fernzugriff auf Unternehmens­an­wen­dungen</span>

Derzeit denken viele Unternehmen darüber nach, wie sie ihren Mitarbeitern via Homeoffice  einen effizienten Zugriff auf das Firmennetzwerk und die damit verbundene Infrastruktur erlauben können. Wir haben in der Vergangenheit schon des öfteren zu relevanten Lösungen berichtet und aktuell erreichen uns viele Anfragen zum Thema - hier eine aktualisierte Zusammenfassung.

Schnelle und sichere Zugriffsbereitstellung 

  • Klassische und moderne Zugriffstechnologien
  • Die Rolle der Unternehmens-Firewall
  • Multi-Faktor-Authentifizierung
  • ADC, VPN, IAM: Noch zeitgemäß oder überholt?

Mehr dazu: "Schnelle und sichere Bereitstellung von Unternehmens­an­wen­dungen"

Geschäftskontinuität 2020 mit bewährten Lösungen sichern

Die plötzliche Zunahme an Remote-Nutzern stellt für viele unserer Kunden eine Herausforderung dar. Die VPN-Konfiguration von Unternehmen ist in der Regel nicht auf eine große Anzahl von Remote-Mitarbeitern ausgelegt, und die Skalierung des Zugriffs ist für die meisten Unternehmen teuer, langsam und kompliziert. Wir verweisen daher auf die Möglichkeit, langjährig bewährte Zugriffslösungen in aller Ruhe zu testen und abzuwägen, ob die vorgestellten Services zu Ihrem IT-Konzept passen. Dazu ergänzende Infos, die sich auf das Angebot von Akamai beziehen:



Bei Interesse am Thema kontaktieren Sie uns.

 

Akamai Technologies
Amazon Web Services
Aspera, an IBM Company
Bitmovin
IABM
SRT Alliance
Wowza Media Systems
Zendesk