CASE STUDY event-streaming

Rats-TV der Stadt Monheim am Rhein: Full Service mit Video-Produktion vor Ort

Rats-TV der Stadt Monheim am Rhein

Transparent. Bürgernah. Innovativ: Rats-TV der Stadt Monheim am Rhein als Live-Stream.

Die Stadt Monheim am Rhein streamt Rats- und Ausschusssitzungen seit Jahresbeginn 2018 live - und bedient damit die Wünsche ihrer Bürgerschaft nach mehr Transparenz und Teilnahme am politischen Geschehen per digitalem Webangebot.


Die Ausgangslage: Wunsch nach mehr Partizipation durch den Ausbau des Webangebots um Live-Streaming

Die Stadt Monheim am Rhein begreift ihre Website als wichtiges Instrument zur Information, Kommunikation und Interaktion mit Bürgerinnen und Bürgern. Unter www.monheim.de finden Interessierte sowohl zahlreiche Informationen als auch umfangreiche und praktische Online-Funktionen rund um die Organisation und Abwicklung städtischer Dienstleistung.

Mehr politische Nähe: Live-Streamings für die Bürgerschaft der Stadt Monheim am Rhein

Als Interaktions-Plattform stellt die im städtischen Kommunikations-Mix zentral aufgestellte Website der Stadt darüber hinaus einen besonderen Anknüpfungspunkt für den Prozess der politischen Partizipation dar. Bürgerinnen und Bürger sollten vom Plus an politischer Transparenz sowie den weiteren Zugangsmöglichkeiten der Information im Sinne einer politischen Beteiligung profitieren.

Der Ausbau der Website um das zuverlässige Live-Streaming von Sitzungen der Gremien und von Ausschüssen sowie ein Video-on-Demand-Angebot bildete deshalb einen wichtigen, modernen Baustein, über den die bisher im politischen Prozess aufgebauten Bindungen vertieft werden konnten. So sollte dieser Baustein nachhaltig das städtische Interesse fördern, die politische Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger erweitern und die Nachvollziehbarkeit politischer Entscheidungsprozesse vergrößern.


Die Herausforderung: Eine zeitgemäße Full-Service-Lösung für die Live-Übertragungen von Gremiensitzungen

Pro Jahr sollten ca. 30 verschiedene Sitzungen per Live-Übertragung ausgestrahlt werden – mit unterschiedlich handelnden Akteuren und über mehrere stationäre Kameras vor Ort. Belange des Datenschutzes sowie eine Berücksichtigung der Rechte an eigenem Bild und Ton mussten dafür berücksichtigt werden. Darüber hinaus gab es bestimmte Anforderungen an die Bild-Regie: Verschiedene Kameras sollten mit schnellen Umschaltzeiten den unterschiedlichen Sitzpositionen verschiedener Akteure gerecht werden sowie eine Einblendung von Namen und Funktion der Personen gewährleisten.

G&L Geißendörfer & Leschinsky bewältigte als erfahrener Full-Service-Dienstleister die zuverlässige Bereitstellung aller nötigen Bestandteile der Live-Übertragung – bestehend aus den beiden Teilen Vor-Ort-Video-Produktion sowie Verantwortung des anschließenden Video-Streamings.



Die Lösungen:

Full-Service vor Ort als Live-Video-Produktion mit 3 Kameras

G&L bot der Stadt Monheim am Rhein eine individuelle, auf ihre Bedürfnisse und nach ihren Wünschen maßgeschneiderte Lösung für die zuverlässigen Ausbau ihrer Online-Präsenz mit dem Ziel eines Imagegewinns für ihre Stadt als Marke. Als Full-Service-Dienstleister boten sie beide Bausteine nahtlos aus einer Hand: die Video-Produktion vor Ort sowie die Verantwortung des anschließenden Live-Streamings bzw. der zuverlässigen Auslieferung der anschließend archivierten Streams der Events.

3 PTZ-Cams nehmen vor Ort die unterschiedlichen Sitzungen auf und übertragen diese live für Zuschauende im Netz unter https://www.monheim.de/service-verwaltung/rathaus/stadtrat/rats-tv/. Die steuerbaren PTZ-Cams sind schwenk- und neigbar und können Bildausschnitte vergrößern. Die Bedienung erfolgt durch G&L vor Ort. Vor Ort werden auch Videomischer, das Recording sowie die notwendige Zuspielung von Bauchbinden und Tafeln verantwortet.
Streaming mit 60 fps & Akamai Media Services Live 4

Das Live-Streaming bietet eine zuverlässig hohe Video-Qualität für die Zuschauerschaft mit 1080p und 60 Bildern pro Sekunde in der höchsten Qualitätsstufe. Zum Einsatz kommen dabei Akamai-Produkte, die für hohe Performanz und Zuverlässigkeit sorgen, wie z. B. Akamai Media Services Live 4 mit Low Latency oder Akamai Token Authentication. Für eine Streaming-Analyse, die für optimale Video-Performance sorgt, kommt dabei Akamai Media Analytics zum Einsatz.

Mit Akamai Media Analytics erhält die Stadt Monheim am Rhein Einblicke in das Erlebnis der Zuschauerinnen und Zuschauer sowie den Betrieb der Videos, die für die Überwachung einer gleichbleibenden Qualität wichtig sind. Denn verlängerte Ladezeiten, zu niedrige Auflösungen oder Zwischenpuffern beeinträchtigen das Zuschauer-Erlebnis negativ. Das führt zu Einbußen in der Wahrnehmung als Marke und steht dem Gedanken der zuverlässigen Bindung und Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Monheim am Rhein entgegen. Die Transparenz der Video-Performance ist dadurch wichtig – und Akamai Media Analytics bietet dafür optimale Bedingungen: durch zahlreiche Metriken, Dimensionen und Berichte in allen verwendeten Medienplattformen.
Die wichtigsten Vorteile:

  • Sofortige Verfügbarkeit der Video-Recordings als Live-Streams auf der Website www.monheim.de
  • Hochzuverlässige Ausspielung in höchster Qualität

  • Deviceunabhängiges Streaming via THEOplayer als Wiedergabekomponente

  • Full-Service-Dienstleistungspaket – bestehend aus Event-Streaming vor Ort sowie Video-Ausspielung via Internet

  • Hochqualitative Video-Streaming-Lösung mit Imagegewinn für den städtischen Markenausbau und das Interaktions-Plus mit Bürgerinnen und Bürgern im Sinne erhöhter politischer Partizipation
Warum G&L?

Die Stadt Monheim am Rhein fand in G&L Geißendörfer & Leschinsky einen Anbieter, der ihre Kriterien für den Ausbau ihres Webangebotes um Live-Streamings optimal erfüllte und sowohl als Full-Service-Dienstleister die Verantwortung tragen konnte als auch Erfahrungen im öffentlichen Bereich aufwies.

Ein individuelles Paket von gebündelten technischen und serviceorientierten Dienstleistungen sollte dabei die hohe Qualität der Live-Streamings sichern. Technisch gesehen kam es dabei auf sehr geringe Latenzen bei der Video-Übertragung zwischen Aufnahme und Streaming ebenso an wie auf die sofortige Verfügbarkeit der aufgezeichneten Sitzungen auf der Website unter www.monheim.de. G&L Geißendörfer & Leschinsky konnte der Stadt Monheim am Rhein dafür ein maßgeschneidertes Dienstleistungspaket anbieten, welches alle Anforderungen erfolgreich vereinte.

Lösungen im Detail:

Video-Produktion vor Ort:

  • 3x Pan–tilt–zoom Kameras, Remote-Control, 60 fps
  • Videomischer
  • Recording
  • Zuspieler von Bauchbinden und Tafeln
  • Point-to-Point Verbindung über SRT-Protokoll

Video-Streaming:

  • Encoding mit 60 fps
  • Akamai Media Services Live 4 mit Low Latency
  • Akamai Token Authentication
  • Akamai Media Analytics
  • THEOplayer
Das Unternehmen:

Stadt Monheim am Rhein

www.monheim.de

Branche: Institution/Öffentlicher Sektor


Über die Stadt Monheim am Rhein

Die Stadt Monheim am Rhein gehört zum Kreis Mettmann in NRW und hat ca. 43.000 Einwohner. Über ihre Website www.monheim.de bietet Sie interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie touristisch Interessierten ein reichhaltiges Angebot von Information und Service-Leistungen. Mit dem Angebot des Video-Streamings von Gremiumssitzungen will die Stadt Monheim am Rhein ein Angebot schaffen, das die politische Partizipation nachhaltig fördert.

Akamai Technologies
Amazon Web Services
Aspera, an IBM Company
Bitmovin
SRT Alliance
Touchstream Media
Wowza Media Systems
Zendesk