Over-the-Top-Bereitstellung (OTT)

Was ist für eine erfolgreiche Umstellung auf OTT 2.0 zu beachten?

Gemeinsam mit Akamai als Wegbereiter in Sachen Medienbereitstellung informieren wir zu allen Aspekten einer erfolgreichen OTT-Strategie: Monetarisierung, Workflow und Distribution sind hierbei die zentralen Punkte für ein marktorientiertes Bereitstellungsmodell.

themen--kachel-gross-ott.png
Die Over-the-Top-Bereitstellung (OTT) von Sport, Nachrichten, Unterhaltung und vielem mehr hat sich etabliert. Unabhängig davon, ob Sie ein Sender oder ein inländischer OTT-Anbieter sind oder gerade erst in Erwägung ziehen, Onlinevideos bereitzustellen – Sie können es sich nicht leisten, weniger als perfekte Qualität zu bieten. Zuschauer haben zu viele Möglichkeiten und zu wenig Geduld für ein Erlebnis, das schlechter als erstklassig ist – und das bereits beim ersten Mal.

Die wegweisende Arbeit von Akamai in Sachen Medienbereitstellung über das Internet hat die Grundlage für die heutige OTT-Revolution geschaffen. Unser stetiger Fokus auf Qualität, unsere Lösungen für Live- und On-Demand-Workflows und unser OTT-Expertenteam helfen Ihnen dabei, diesen erheblichen Wandel in der Art und Weise, wie Medien bereitgestellt und konsumiert werden, zu nutzen.

Kontaktieren Sie uns gerne zum Thema OTT - sehr empfehlenswert ist auch ein Blick auf die Infos zum Thema direkt bei Akamai: akamai.com/de/de/media-and-delivery/over-the-top-ott-delivery.jsp

Akamai Technologies
Amazon Web Services
Aspera, an IBM Company
Bitmovin
SRT Alliance
Touchstream Media
Wowza Media Systems
Zendesk