Touchstream ergänzt Services für OTT-Anbieter um Ende-zu-Ende-Sicht

   

Die innovative und umfassende OTT-Überwachung wird auf der BVE in London präsentiert

Touchstream bietet für Kunden von G&L im Bereich Stream-Monitoring den meisten Mehrwert. Mit den Touchstream-Services überwachen wir in Multi-Vendor-Projekten mit AWS Elemental, Microsoft Azure und Akamai die gesamte Signalkette - inklusive Incident Management über Pagerduty.

Touchstream, der führende Anbieter von Verfügbarkeitsüberwachung für Videostreaming-Content, gab heute die Einführung seines umfassenden cloudbasierten Service StreamE2E bekannt, der auf die Herausforderungen reagiert, denen sich OTT-Services bei der Überwachung von Workflows von cloudbasiertem Streaming-Video gegenübersehen.

Herkömmliche Video-Broadcaster sind seit langem stolz auf die hohe Servicequalität, die sie ihren Zuschauern liefern. Mit der Möglichkeit, die Fehler bis auf der Ebene der Set-Top-Box an der Heimadresse zu finden, können sie durchgängig ein hervorragendes Videoerlebnis bieten. Doch seit Zuschauer zunehmend damit begonnen haben, OTT-Services zum Streamen von Inhalten zu nutzen, haben Broadcaster versucht, ihre bestehende Hardware-basierte Überwachungsinfrastruktur in ihre OTT-Workflows hineinzuzwängen, die häufig Cloud-Technologien einsetzen – mit mäßigem Erfolg. Während die Verlagerung von OTT-Workflow-Komponenten in die Cloud bedeuten kann, operative Erkenntnisse zu verwerfen, die es Broadcastern und Videoanbietern ermöglichen, ihren Zuschauern die höchste Servicequalität zu bieten, kann die Replizierung dieser umfassenden Workflow-Überwachung, die eine hohe Servicequalität gewährleistet, kompliziert für Cloud-basierte Workflows sein. Dies erfordert eine neue Denkweise über umfassende Überwachung, sodass proaktiv auf Probleme eingegangen werden kann, bevor sie zum Verlust von Zuschauern führen.

StreamE2E löst diese kritische Herausforderung, indem es Video-Streaming-Anbietern ermöglicht, ein vollständiges, umfassendes Bild ihres Workflows und ihrer Bereitstellung zu sehen, sodass sie ihre Hardware-basierten Überwachungsinstanzen durch eine Cloud-basierte Lösung ersetzen können, die auf ihren wachsenden Bedarf an verteilten Software-Technologien zur Aufbereitung und Bereitstellung von Video eingeht.

„Unser neues StreamE2E-Angebot bietet eine völlig neue Denkweise“, sagt Brenton Ough, CEO von Touchstream. „Dieser skalierbare, redundante und verteilte neue Touchstream-Service ist der erste Service seiner Art, der auf diese neuen Cloud-basierten OTT-Workflows eingeht und es Anbietern ermöglicht, die Cloud nutzbringend einzusetzen und dabei die tiefen operativen Erkenntnisse beizubehalten, durch die sie ein hervorragendes Streaming-Erlebnis bieten können.“

Mit dieser anfänglichen Version von StreamE2E werden Videoanbieter in der Lage sein, die umfangreichen, Cloud-basierten Mittel von Touchstream einzusetzen, um verschiedene Elemente ihres Cloud-basierten Workflows wie etwa CDN-Anbieter zu überwachen. Nachfolgende Versionen dieser leistungsstarken Plattform werden außerdem den Einschluss externer Daten beinhalten und es Anbietern ermöglichen, ihre bestehende Überwachungsinfrastruktur einzusetzen, um ein vollständiges, umfassendes Bild ihres gesamten OTT-Workflows, sowohl hinter der Firewall als auch in der Cloud, auf einem einzigen Dashboard zu erhalten.

StreamE2E ist einfach zu konfigurieren und es ist keine Hardware oder Software zu installieren. OTT-Anbieter können in wenigen Stunden eingerichtet werden und ihren operativen Teams eine einzigartige Sicht durch den gesamten Videoworkflow bieten.

G&L integriert StreamE2E und andere Touchstream-Services in neu zu konzipierende oder bereits existierende Infrastrukturen für Encoding, Origin-Services, CDN, Monitoring und Management.

StreamE2E von Touchstream wird vom 27. Februar bis zum 1. März 2018 auf der BVE am Stand B22 präsentiert.

Um einen Termin mit Touchstream und G&L zu vereinbaren, besuchen Sie bitte https://touchstream.media/event/bve18/


Über Touchstream International Pty Ltd

Die rund um die Uhr verfügbare, proaktive Live-Stream-Überwachungsplattform von Touchstream wird von den führenden Medienunternehmen der Welt verwendet, um kritische Erkenntnisse über ihre Streaming-Verfügbarkeit und Stream-Performance zu erhalten, um proaktiv Video-Streaming-Ausfälle zu identifizieren und zu beheben, bevor sie sich auf das Zuschauererlebnis auswirken können. Touchstream wurde vor kurzem von CIO Review als eines der 20 vielversprechendsten Unternehmen anerkannt.

Weitere Informationen unter https://touchstream.media/

Akamai Technologies
Amazon Web Services
Aspera, an IBM Company
Bitmovin
SRT Alliance
Touchstream Media
Wowza Media Systems
Zendesk