G&L erlangt Aspera-Zertifizierung

   
<span id="hs_cos_wrapper_name" class="hs_cos_wrapper hs_cos_wrapper_meta_field hs_cos_wrapper_type_text" style="" data-hs-cos-general-type="meta_field" data-hs-cos-type="text" >G&L erlangt Aspera-Zertifizierung</span>

G&L hat erfolgreich die IBM Sales Mastery und Technical Mastery Prüfungen für Aspera abgelegt.

Die erforderlichen Schulungen und Tests für Vertrieb und technische Expertise wurden im PearsonVUE – Testcenter der Ingram Micro in München absolviert.

Damit erweitert G&L sein Portfolio um einen weiteren starken Partner und ist jetzt qualifiziert, Aspera-Projekte nicht nur beratend zu begleiten, sondern auch die gesamte Aspera Produktpalette (inklusive Aspera FASPStream) an interessierte Kunden zu vertreiben.


Hochgeschwindigkeits-Dateiübertragung... x-mal schneller als FTP und HTTP

Aspera eignet sich insbesondere für Anwendungen, bei denen große Dateien oder Datensätze übertragen werden müssen.

Mit IBM Aspera High-Speed File Transfer können Dateien und Datasets – ob strukturiert oder unstrukturiert – über eine bestehende WAN-Infrastruktur mit vorhersehbarer, zuverlässiger und sicherer Zustellung schnell übertragen werden. Unabhängig von Dateigröße, Übertragungsdistanz und Netzbedingungen.

Dabei wird die komplette File-Management Palette abgedeckt:

  • Sichere und schnelle Datenübertragung über das Internet unabhängig von Dateigröße, Entfernung und Netzwerkbedingungen.

  • Automatische Datenübertragung

  • Automatische Datensicherung und Abgleich von Verzeichnissen an verschiedenen Orten

  • Weltweite Datenübertragung mit einem Minimum an Packetloss verglichen zu FTP

  • Direct to Cloud Unterstützung

Der Geschwindigkeitsgewinn bei Dateiübertragungen mit Aspera gegenüber einem einfachen Standard-FTP-Upload Übertragung kann mit dem Aspera Performance Calculator eindrucksvoll ermittelt werden: http://asperasoft.com/performance-calculator/


Aspera FASPstream

Neben der herkömmlichen Übertragung von großen Datenmengen über offene WANs wird FASP jetzt auch für das Streamen von großen Datenmengen genutzt. Aspera FASPstreaming ermöglicht neue Workflows, die Dateien und Streams direkt integrieren und unabhängig von der Entfernung von Quelle zum Ziel mit einer konstanten maximalen Rate über das Internet übertragen.

Mit Aspera FASPStream können zum Beispiel qualitativ hochwertige Live-Übertragungen über das offene Internet gestreamt werden. Mit einer maximalen Latenz von 2 Sekunden ist Aspera FASPStream eine kostengünstigere Alternative zur herkömmlichen Satellitenübertragung.

File Transfer und FASPStream sind nur 2 Beispiele für die umfangreichen Möglichkeiten der Aspera-Produktpalette. Weitere Informationen zu Aspera unter http://asperasoft.com/de/startseite/company/warum-aspera/ - oder natürlich direkt bei uns, wir sind für alle Fragen gerne erreichbar.
Akamai Technologies
Amazon Web Services
Aspera, an IBM Company
Bitmovin
SRT Alliance
Touchstream Media
Wowza Media Systems
Zendesk